Admin

Neppendorfer Lied

Mein Name ist Hartmut Reisenauer - Der Streuner - (Stix vom Kindergarten, geb 1961)
Da ich mich viel mit Musik beschäftige und mittlerweile über 25 eigene Lieder geschrieben habe, die auch regelmäßig bei RTI Sachsesch Radio laufen, dachte ich ein Lied über Neppendorf zu schreiben wär auch nicht verkehrt, weil es wirklich kein einziges Lied über Neppendorf gibt, was ich schade finde. Entstanden ist dabei das Lied - Mein Neppendorf. Eine einfache Ballade für, bzw. über Neppendorf.
Vielen Dank..... Der Streuner

Mein Neppendorf

Dort im Kranze der Karpaten,
in Siebenbürgen, am Zibin.
!: Wo die Gärten voller Blumen,
nach Neppendorf, da zieht's mich hin. :!

Glocken läuten hell vom Kirchturm,
wo Blasmusik erfreut das Herz.
!: Zieht der Gruß weit übers Lande,
Heimweh ist ein tiefer Schmerz. :!

Hat das Schicksal zugeschlagen,
ich musste geh'n vom Heimatort.
!: Irgendwann kommen die Tage,
dann bin ich für immer dort. :!

Viele Jahre sind vergangen,
all' meine liebsten gibt's nicht mehr.
!: Kurz vor Ende meiner Tage,
kehre ich nun wieder her. :!

Tiefster Schmerz in meinem Herzen,
ich schließe auf mein Elternhaus.
!: Die Erinnerung an früher,
löst nur Tränen in mir aus. :!

Hier will ich die Ruhe finden,
ich möchte weilen ewig hier.
Bettet mich unter die Linden,
mit Rosenblüten über mir.

Bettet mich unter die Linden,
mein Neppendorf, ich bleibe hier.

Zurück

Schreibe einen Kommentar