admin

Neppendorfer Treffen 2020 abgesagt

Liebe Landsleute,
Das Neppendorfer Treffen am 10. Oktober 2020 ist wie so viele andere Veranstaltungen aus gegebenem Anlass abgesagt.
Sehr gerne hätten wir unsere Gäste in der Klosterkirche und der geschmückten Festhalle in Denkendorf begrüßt.
Die Planung des Treffens war mit Eingang der Zusagen aller Mitwirkenden schon abgeschlossen. Für den Gottesdienst konnten wir neben Herrn Pfarrer Galter aus der Heimatgemeinde erneut auch die Bietigheimer Blechbläser gewinnen. Auf ein Stück Neppendorfer Hanklich von Gerda Schnell und die wunderbaren Stunden mit der Blasmusik unter der Leitung von Kurt Müller haben wir uns schon lange gefreut.
Mit der Tanzunterhaltung am Abend sollte ein neues Trio Premiere feiern. Melitta und Kurt Bartesch wollten gemeinsam mit Arnold Rastel für gute Stimmung sorgen.
Nun verzichten wir auf all dies und bewahren trotzdem etwas ganz Großes: die Hoffnung!
Gemäß einem weiteren Lebensmotto der alten Neppendorfer: „‘s wiard schon wieda“, bleibt uns die unendliche Zuversicht, dass „..es wieder wird“.
Und wenn es wieder wird, wird’s auch wieder schön!

Helmut Gromer, Leinfelden

Zurück

Schreibe einen Kommentar